Sie sind hier: Startseite

Kontakt

DRK-Kreisverband
Alsfeld e.V.

Altenburger Straße 56b
36304 Alsfeld

Tel: 06631 919910
Fax: 06631 919911

E-Mail an uns

Geschäftszeiten

Mo.-Fr. 8-12 Uhr,
Mo.-Do. 13-17 Uhr
und nach Vereinbarung

Besuchen Sie uns auf

Blutspendetermine

Spendenkonten

Herzlich Willkommen beim DRK-Kreisverband Alsfeld e.V.

DRK bildet Ersthelfer für Betriebe aus

In den Betrieben der gewerblichen Wirtschaft ereignen sich jährlich über
1 Mio. meldepflichtige Arbeitsunfälle.

Darunter sind schätzungsweise 1-2% der Unfälle mit lebenswichtigen Funktionsstörungen (Notfälle).

Mehr dazu finden sie hier...

Jahresbericht des DRK-Kreisverbandes

Mit der Broschüre wollen wir Ihnen die Vielfalt unserer Aktivitäten vorstellen und die Leistungen präsentieren, die unsere ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiter im Jahr 2014 erbracht haben.

Aktuellen Bericht downloaden...

Ältere Jahresberichte (ab 2002) finden Sie hier...

Pressemitteilungen (DRK-Generalsekretariat)

Aktuelle Meldungen

Waldbrand - Technische Hilfeleistung der Feuerwehr Mücke und des KatS-Zuges Mücke

Die angenommene Schadenmeldung lautet für die Einheiten: „Brand in einem Waldgebiet außerhalb von Mücke, Endsenden Sie Ihre Einheiten zum vorgegebenen Rettungsmittelsammelplatz“

Nachdem die Feuerwehreinheiten aus Mücke (Nieder-Ohmen, Merlau, Wettsaasen, Ober-Ohmen, Bernsfeld, Flensungen, Ruppertenrod und des KatS-Zuges Mücke) sowie das DRK Mücke unter Leitung von... [mehr]

Das Deutsche Rote Kreuz mehrfach in Aktion

Alle Hände voll zu tun hatten die ehrenamtlichen Helfer des Deutschen Roten Kreuzes in den vergangenen Tagen rund um Alsfeld. So stellten sie beim Angenröder Grasbahnrennen einen Sanitätsdienst,...

Unter der Leitung von Karl-Heinz Hoffmann wurde am Angenröder Grasbahnrennen ein Einsatzzelt an der Rennstrecke aufgebaut, an dem ein Rettungswagen und ein Krankentransportwagen in Bereitstellung... [mehr]

Sebastian Schrimpf zum OLRD ernannt

Landrat Manfred Görig ernannte Sebastian Schrimpf aus Lauterbach zum Organisatorischen Leiter Rettungsdienst (OLRD). Der Rettungsassistent des DRK wird damit auch Ehrenbeamter auf Zeit

„Ich freue mich sehr darüber, dass wir jetzt jemanden mit Ihrer Erfahrung und Qualifikation aus diesem Teil des Vogelsbergkreises mit in unserem Team haben. Im Falle von Großeinsätzen haben Sie eine... [mehr]

Großübung »Basaltfeuer«

Eine dreistündige Großübung fand kürzlich im Basaltwerk Gerbig nahe dem Mücker Ortsteil Ober-Ohmen statt. Das Szenario unter dem Titel „Basaltfeuer“ sah eine Detonation von Fundmunition vor und rief...

Bei dem groß angelegten Training mussten von ihnen Brände gelöscht, verunfallte Fahrzeuge geborgen und verletzte Personen gerettet werden. In insgesamt drei Abschnitten wurden die gespielten Unglücke... [mehr]

Mehrere Verletzte nach Busunfall

Aus dem halben Kreisgebiet rückten am Freitagabend zahlreiche Rettungskräfte zu einer Alarmübung nach Groß-Felda aus.

Das Szenario sah einen Verkehrsunfall mit einem Bus und einem Lastwagen auf der Kreisstraße 125 vor, bei dem es mehrere Verletzte gab. „Der Bus einer Kirmesgesellschaft wurde bei der Rast von einem... [mehr]